Kirchen und Kapellen |St. Simon und Judas Thorr

Thorr

In Thorr gibt es zwei Kirchtürme, aber nur eine Kirche. Die alte Thorrer Kirche lag am Südrand des Dorfes und wurde 1906 endgültig abgerissen. Der Turm inmitten des historischen Dorffriedhofs blieb jedoch stehen.

Der Neubau, die heutige Kirche in der Mitte des alten Dorfes, wurde 1893 eingesegnet. Dorthin wurden aus der alten Kirche der Hochaltar sowie ein ergreifendes Kreuz, ein sogenanntes Gabelkruzifix, entstanden um 1300, und eine gotische Muttergottes aus der Zeit um 1470 überführt.

Das Gabelkruzifix hat statt der Kreuzbalken eine Astgabel als Sinnbild des Lebensbaumes, der vom Blut Christi getränkt wird und so zu neuem Leben findet und sprießt. Der Gekreuzigte wird als Leidender im Todeskampf dargestellt. Der drastische Realismus dieser Darstellung entspricht dem Lebensgefühl der Menschen dieser Zeit, die unter Krieg und Seuchen litten und im Anblick des mit-leidenden Christus Trost fanden.

Pfarrbüro St. Remigius

Kirchstrasse 43
50126 Bergheim
Telefon: 02271 42285

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di. bis Do.: 15.00 - 17.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen :
Anne Froitzheim
Astrid Michalski

Übersicht der Seelsorger*innen

Weitere Pfarrbüros

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Gottesdienstordnung

22. Oktober 2020, 19:45
Orte und Uhrzeiten erfahren Sie hier.
Weiter lesen

Wöchentliches Pfarrecho

22. Oktober 2020, 17:36
Die wichtigsten aktuellen Nachrichten aus unserem Seelsorgebereich lesen Sie hier.
Weiter lesen

Messe weiterhin auch Online

22. Oktober 2020, 10:00
Die Messe aus St. Remigius am Sonntag um 11.00 Uhr wird gestreamt. Hier geht es zum You-Tube-Kanal.
Weiter lesen