Vesper - gesungenes Gebet

Dienstags um 18.30 Uhr singen wir in St. Remigius die Vesper.

Sie kommt ursprünglich aus dem klösterlichen Leben und gehört zur Reihe des täglichen Stundengebets. Viele Klosterbesucher beeindruckt oft die meditative Kraft der Gesänge und Gebete.

Hier ein paar gute Gründe, um mitzumachen:
1)    Die Psalmen sind das „Gebetbuch Jesu“: Wir sprechen oder singen die Gebete, die auch Jesus schon gebetet hat.
2)    Jüdinnen und Juden beten bis heute die Psalmen: Wir verbinden uns mit unseren jüdischen „älteren Geschwistern“.
3)    Überall in den Klöstern und an vielen anderen Orten wird die Vesper täglich gesungen und gebetet: Wir reihen uns ein in diesen Gebetsreigen rund um die Welt.
4)    Es tut einfach gut, eine halbe Stunde für sich zu haben und den Tag meditativ zu beschließen! 

Es ist nicht schwierig, sich in die Melodien hineinzuhören und mitzusingen.

Probieren Sie es aus!

Singen by Markus Weinlaender (c) Markus Weinlaender in Pfarrbriefservice.de

Pfarrbüro St. Remigius

Kirchstr. 43
50126 Bergheim
Telefon: 02271 42285

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di. und Do.: 15.00 - 17.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen :
Anne Froitzheim
Astrid Michalski

Seelsorgeteam und Verwaltungsleiterin

Weitere Pfarrbüros

Kontakt zur Redaktion der Website: website@katholisch-in-bergheim.de

Gottesdienstordnung

Hier können Sie unsere aktuelle Gottesdienstordnung als PDF öffnen und ausdrucken.