Versöhnung, Buße und Beichte

Buße und Beichte

Hinter Erwartungen zurückzubleiben  und schuldig zu werden, gehört zu den Erfahrungen, die in neuer Weise nach Gott suchen lassen.

Buße ist zunächst ein innerer Vorgang des Glaubens, der Umkehr und der Zuwendung zu Gott. Im Gebet, in Gottesdiensten oder im Beichtgespräch wendet sich der/die einzelne an Gott, um neu zu beginnen. Im Glaubensleben der Kirche haben Elemente der Buße in vielfacher Weise Gestalt bekommen: die vorösterliche Fastenzeit, das Aschenkreuz, das Schuldbekenntnis in der Messfeier, das Sakrament der Beichte, Bußgottesdienste, Kreuzwegandachten u.a. Gemeindliche Bußgottesdienste machen den gemeinschaftlichen Charakter der Umkehr und der Mitverantwortung deutlich.

Es geht um die Einsicht und die Haltung, einen Fehler, den man gemacht hat, wieder gut zu machen. Das Eingestehen von Versagen und das Wiedergutmachen von Fehlern ist ein sehr persönliches und intimes Geschehen. Aus diesem Grund geschieht dies in einem persönlichen Beichtgespräch mit einem Priester entweder anonym im Beichtstuhl oder im persönlichen Beichtgespräch. 

Die Beichte und die anschließende Lossprechung (Absolution) durch den Priester kann sehr entlastend und heilsam sein. Sie ist für viele Menschen die Gelegenheit zum Neubeginn.

Regelmäßige Beichtgelegenheiten in unseren Gemeinden entnehmen Sie bitte der aktuellen Gottesdienstordnung.

Sie können auch individuelle Gesprächstermine mit einem Priester vereinbaren. Die Kontaktdaten finden Sie unter „Seelsorgeteam“.

Pfarrbüro St. Remigius

Kirchstrasse 43
50126 Bergheim
Telefon: 02271 42285

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di. bis Do.: 15.00 - 17.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen :
Anne Froitzheim
Astrid Michalski

Übersicht der Seelsorger*innen

Weitere Pfarrbüros

Aktuelle Meldungen

Wöchentliches Pfarrecho

9. Oktober 2020, 19:55
Die wichtigsten aktuellen Nachrichten aus unserem Seelsorgebereich lesen Sie hier.
Weiter lesen

Aktuelle Gottesdienstordnung

9. Oktober 2020, 19:45
Orte und Uhrzeiten erfahren Sie hier.
Weiter lesen

Messe weiterhin auch Online

9. Oktober 2020, 10:00
Die Messe aus St. Remigius am Sonntag um 11.00 Uhr wird gestreamt. Hier geht es zum You-Tube-Kanal.
Weiter lesen