LOGO-DEU-JPG (c) Vatikan

Weltsynode 2021-2023: "Sag's dem Papst!"

Papst Franziskus will hören, was die Menschen über die Kirche denken – offen und ehrlich! Und er will das von möglichst vielen Menschen weltweit hören.

Deshalb hat Papst Franziskus die Weltsynode 2021 bis 2023 einberufen. Sie steht unter der Überschrift: „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft – Teilhabe – Sendung.“ Und alle Menschen weltweit sind eingeladen, darüber nachzudenken, wie die Kirche gestaltet sein muss, um auch zukünftig ihrer Sendung gerecht zu werden, allen Menschen das Evangelium zu verkünden.

Es geht um eine realistische und ehrliche Bestandsaufnahme, wo die Kirche heute steht, und eine weltweite gemeinsame Überlegung, wie und wohin sich Kirche in Zukunft entwickeln soll.

Nun hat die dritte Etappe der Weltsynode begonnen: Die diözesansynodale Versammlung hat eine "Rückmeldung des Volkes Gottes aus dem Erzbistum Köln" erarbeitet. Diese wird über die Deutsche Bischofskonferenz nach Rom geleitet, wo derzeit aus den Bistümern der ganzen Welt Rückmeldungen eingehen.

Hier können Sie sich über den weiteren Verlauf der Weltsynode informieren.

Offizielle Seite der Weltsynode

Pfarrbüro St. Remigius

Kirchstr. 43
50126 Bergheim
Telefon: 02271 42285

Öffnungszeiten:
Mo. und Di.: 09.00 - 12.00 Uhr

Do. und Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr

Di. und Do.: 15.00 - 17.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen :
Anne Froitzheim
Astrid Michalski

Seelsorgeteam und Verwaltungsleiterin

Weitere Pfarrbüros

Kontakt zur Redaktion der Website: website@katholisch-in-bergheim.de

Gottesdienstordnung

Hier können Sie unsere aktuelle Gottesdienstordnung als PDF öffnen und ausdrucken.