Regenbogenfahne (c) Adobe Stock

Regenbogenfahne weht vor St. Remigiuskirche

Die Entscheidung der vatikanischen Glaubenskongregation, homosexuelle Paare nicht zu segnen, halten wir für nicht richtig. Sie passt nach unserer Meinung nicht zu unserem Glauben an einen liebenden Gott, der für alle Menschen da ist. Im Mittelpunkt unseres ehren- und hauptamtlichen pastoralen Denkens und Handelns steht der Mensch als Gottes geliebtes Ebenbild. Wir halten es da mit dem Generalvikar des Bistums Speyer, Andreas Sturm, der gesagt hat: „Ich habe Wohnungen, Autos, Fahrstühle, unzählige Rosenkränze usw. gesegnet und soll zwei Menschen nicht segnen können, die sich lieben? Das kann nicht Gottes Wille sein.“

Mit der Regenbogenfahne an St. Remigius, Bergheim setzen wir gemeinsam ein Zeichen der Solidarität. Bereits im Alten Testament gilt der Regenbogen als Zeichen des Bundes Gottes mit allen Menschen.      

In Köln und München sind  Regenbogenfahnen vor Kirchen angezündet und heruntergerissen worden. Wir zeigen trotzdem Flagge!

Pfarrbüro St. Remigius

ab 27.10.21 vorübergehend: Pfarrheim, Kirchstr. 1
Postanschrift: Kirchstr. 43
50126 Bergheim
Telefon: 02271 42285

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di. bis Do.: 15.00 - 17.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen :
Anne Froitzheim
Astrid Michalski

Übersicht des Seelsorgeteams und Verwaltungsleiterin

Weitere Pfarrbüros

Kontakt zur Redaktion der Website: website@katholisch-in-bergheim.de

Aktuelle Meldungen

Wöchentliche Gottesdienstordnung und Pfarrecho

3. Dezember 2021, 11:00
Ein schneller Blick auf unsere aktuellen Gottesdienste.
Weiter lesen

Streaming-Messe aus St. Remigius

20. November 2021, 09:00
am Sonntag um 11.00 Uhr
Weiter lesen